TC Blau-Weiß Maxdorf e.V.

Der Verein in Ihrer Mitte



# AKTUELLE CORONA INFORMATIONEN, Stand 31.10.2020

Die 12. CoBeLVO liegt seit gestern Abend (30.10.2020) vor. Aufgrund dieser Verordnung muss die Halle ab dem 2.11.2020 bis auf Weiteres geschlossen werden. Die weiteren Empfehlungen des Tennisverbandes Pfalz sowie Anordungen des Ordnungsamtes sind noch abzuwarten. Freizeitsport ist nur im Freien (alleine, zu zweit, oder mit Personen aus dem gleichen Hausstand) erlaubt. Die Umkleide/Duschen werden geschlossen. Da es noch ungewiss ist, wie lange die Einschränkungen aus dieser Verordnung gelten, können wir erst zum Ende der Hallensaison über einen Ausgleich der entfallenen Hallenstunden informieren.
Download der 12. CoBeLVO

Gleichzeitig möchten wir die Hallenmieter um die Mitteilung ihrer Email Adressen bitten, damit wir kurzfristig auch direkt informieren können. Bitte
sendet uns euere Email-Adresse an admin@tc-maxdorf.d
e

# AKTUELLE CORONA INFORMATIONEN, Stand 01.06.2020
Aufgrund der sich ständig aktualisierenden und teilweise immer unübersichtlicher werdenden Lage hat es doch etwas länger gedauert mit den Informationen an euch. Hiermit möchte ich euch nun auf den aktuellsten Stand bringen.

8. Corona-VO und Hygienekonzept
In Verbindung mit der aktuellen Corona-VO ist ein Hygiene-Konzept erschienen. Dieses ist für unseren Spielbetrieb im TCM bindend.

Das Konzept wird im TCM ausgehängt. Ihr könnt es auch unter diesem Link downloaden:

8. Corona Bekämpfungsverprdnung Rheinland-Pfalz

Hygienekonzept für den Sport im Aussenbereich

Hygienekonzept für den Sport im Innenbereich (Halle)

Die wichtigsten Regelungen hieraus:

  • Es muss Hygienebeauftragte geben, welche sich für die Einhaltung der Hygieneregelungen verantwortlich zeichnen. Weiteres siehe unten!
  • Die Sanitäranlagen, Umkleiden und Duschen werden wieder geöffnet. Es darf allerdings immer nur eine Person sich im jeweiligen Bereich aufhalten! (Achtung: aufgrund der langen Stilllegung müssen die Wasserleitungen erst gespült werden. Sobald dies geschehen ist und die Räumlichkeiten geöffnet sind, bekommt ihr Info!)

Übergangsrunde 2020
Bezüglich der Übergangsrunde 2020 laufen weiterhin die Vorbereitungen seitens des Verbandes. Ein "GO“ von der Landesregierung gibt es für den Wettkampfsport allerdings immer noch nicht. Warten wir mal ab…
Um gewährleisten zu können, dass die derzeitigen (Hygiene-)Regelungen auch bei den Spielen eingehalten werden, werdet ihr als Mannschaftsführer (oder eine andere von euch benannte Person) während des Spieltags der verantwortliche Hygienebeauftragte sein. Es können bei mehreren Mannschaften an einem Tag auch mehrere dazu verpflichtet sein.

Wichtig: Auf dem Spielberichtsbogen ist dies unter Bemerkungen vor Spielbeginn einzutragen! (—> „Hygienebeauftragter: Name")

  • Stand heute wird es keine Gastronomie nach den Heimspielen geben!
  • Bei der An- und Abreise zu Spielen dürfen nur zwei Personen in einem Auto sitzen.

Absagen habe ich bekommen von: Damen 50, Herren 50, Herren 60, Herren 70 Doppel

=> alle anderen Mannschaften nehmen teil! Bitte Rückmeldung geben falls noch nicht geschehen!!!

Doppel

Doppel ist nach wie vor NICHT erlaubt, da UNSER Ordnungsamt dies noch nicht genehmigt hat. Sobald wir von diesem grünes Licht bekommen werde ich euch darüber informieren.
Aufgrund der Tatsache, dass die Erlaubnis für Doppel von Ordnungsbehörde zu Ordnungsbehörde unterschiedlich ist, hat der Verband den Start der Doppelrunde (betrifft nur die H70 Doppel) auf den 30.07.2020 nach hinten terminiert.

Trainingsbetrieb
Trainingsbälle für das Mannschaftstraining stehen bereit. Die Bälle sind die "Dunlop ATP“ und sind in einem separat beschrifteten Balleimer.
(Mannschafts-)Training auf einem Platz ist je nach Trainingsform für bis zu 5 Spielern gestattet, wenn..

  • das Training unter Anleitung eines Trainers stattfindet.
  • es einen vorher benannten Hygienebeauftragten innerhalb der Trainingsgruppe gibt.
  •  der Mindestabstand von 1,5 Metern ist in jeder Situation zu gewährleisten! Kein körperlicher Kontakt!


Auch hier ist es wieder notwendig Hygienebeauftragte zu benennen. Beim Training mit Trainer werden sich die Trainer hierfür verantwortlich zeichnen. Beim Training ohne Trainer (Punkt 2) seid ihr als Mannschaftsführer (oder eine andere von euch benannte Person) während des Training hierfür verantwortlich. Sollte es keinen Hygienebeauftragten bei euch geben, so ist es derzeit nicht erlaubt mit mehr als 2 Personen auf einem Platz zu spielen!

Aufgrund der aktuellen Corona-VO, den Vorgaben unseres Ordnungsamtes und denen vom TV Pfalz sind wir dazu verpflichtet einen Hygienebeauftragten im Verein zu benennen. Da dies nicht von einer Person zu bewerkstelligen ist, seid auch ihr als Mannschaft gefordert uns bei der Umsetzung der Vorgaben zu unterstützen.

Ich bitte euch um Verständnis für die ganzen Maßnahmen. Aber auch wir müssen im TCM die ganzen „Corona-Regeln“ einhalten, um uns vor Infektionen und im weiteren Sinne auch vor Sanktionen seitens der Ordnungsbehörden zu schützen.
Sobald es Neuigkeiten oder weitere Lockerungen gibt, informieren wir euch wieder.

Information an alle Mitglieder vom 01.06.2020

# Tennisspielen unter Auflagen, weitere Informationen
Information an alle Mitglieder vom 20.04.2020

# Tennisspielen wieder unter Auflagen ab Montag, 20.04.2020 erlaubt
Information an alle Mitglieder vom 18.04.2020

# Informationen vom Verband bzgl. Corona-Epidemie und Spielbetrieb
Information an alle Mitglieder vom 21.03.2020

# Tennishalle bleibt aufgrund der Corona-Epidemie geschlossen
Information an alle Mitglieder vom 17.03.2020

 




Karte